Judo

Ju-Jutsu

Abteilung PTSV Hof

Landesliga - Männer

 

 
Die Mannschaft
maenner mannschaft 2017

von links:

Tassilo Blankenburg, Dominik Löffler, Stefan Schulz, Florian Hennig, Dirk Baganz, Alexander Heinz, Lukas Wölfel, Falk Arnold, Benjamin Schönefeld, Elmurza Jusupov, Felix Schatter, Alexander Engel, Marc Lehmann, Abteilungsleiterlin - Hildegard Klust

 

 

 

Mannschaftschronik
2007
Aufgrund einiger Abgänge konnten wir uns in dieser Saison leider nicht durchsetzen. In der Saison 2008 werden wir mit einer blutjungen Mannschaft und ein paar "Alten Hasen" wieder in der Landesliga starten.

Im Aufgebot standen:

Dotzler Vinzenz, Ellwanger Marius, Fleissner Michael, Fuit Václav, Hellmuth Alexander, Hellmuth Carsten, Heinz Alexander, Hennig Florian, Hornig Michael, Huhn Marco, Kastner Volker, Klust André, Nerowski Alexander, Rauch Dittmar, Schittenhelm Michael, Schuster Hendrik, Skaper Steffen, Sörgel Andreas, Weig Simon, Wunderlich Christoph, Coach Treuheit Michael

2006

Das inzwischen dritte Bayernligajahr konnten wir mit einem erfolgreichen dritten Platz beenden, und steigerten uns damit kontinuierlich

Im Aufgebot standen:

Bakoev Valeriy, Ellwanger Marius, Fleissner Michael, Fuit Václav, Gerrer Michael, Heinz Alexander, Hennig Florian, Hornig Michael, Klust André, Müller Christoph, Müller Sebastian, Rauch Dittmar, Schittenhelm Michael, Schuster Hendrik, Siegel Patrick, Skaper Steffen, Sörgel Andreas, Wunderlich Christoph, Coach Treuheit Michael
2005

Punktgleich mit dem Vizemeister beendete unsere Mannschaft die Saison erfolgreich auf Rang 4

Im Aufgebot standen:

Bakoev Valeriy, Distler Christian, Ellwanger Fabian, Ellwanger Marius, Fleissner Michael, Heinz Alexander, Hennig Florian, Hornig Michael, Klust André, Müller Christoph, Müller Sebastian, Rauch Dittmar, Rödel Bastian, Schittenhelm Michael, Schuster Hendrik, Siegel Patrick, Skaper Steffen, Sörgel Andreas, Sörgel Christian, Coach Treuheit Michael
2004

Unserer Mannschaft ist es gelungen sich in der ersten Saison in der Bayernliga zu etablieren. Sie beendet die Wettkämpfe mit dem 5. Rang und bleibt somit in dieser Klasse.

Im Aufgebot standen:

Bakoev Valeriy, Distler Christian, Ellwanger Fabian, Ellwanger Marius, Grünert Michael, Heinz Alexander, Hennig Florian, Hornig Michael, Janßen Michael, Klust André, Markl Matthias, Müller Christoph, Müller Sebastian, Nitzel Frank, Rauch Dittmar, Schittenhelm Michael, Schittenhelm Ralf, Schuster Hendrik, Sörgel Andreas, Sörgel Christian, Stürz Manfred, Coach Treuheit Michael
2003

Unsere Männer beenden die Saison ungeschlagen als Tabellenführer.

Damit gelingt es erstmals in der Vereinsgeschichte, in die Bayernliga aufzusteigen!

Im Aufgebot standen:

Bakoev Valeriy, Distler Christian, Ellwanger Fabian, Ellwanger Marius, Grünert Michael, Heinz Alexander, Hennig Florian, Hornig Michael, Janßen Michael, Klust André, Markl Matthias, Müller Christoph, Müller Sebastian, Nitzel Frank, Rauch Dittmar, Schittenhelm Michael, Schittenhelm Ralf, Sörgel Andreas, Sörgel Christian, Stürz Manfred, Treuheit Michael
2002

Unsere Mannschaft wird wieder Tabellenzweiter. Ein Punkt trennt uns vom Tabellenersten, TG Höchberg, dem wir im letzten Kampf der Saison mit 12:8 unterliegen.

Im Aufgebot standen:

Alexander Heinz, Matthias Markl, Christoph Müller, André Klust, Florian Hennig, Andreas Sörgel, Georg Seidel, Michael Fleissner, Michael Treuheit, Christian Distler, Christian Sörgel, Marius Ellwanger, Ralf Schittenhelm, Eberhard Stangl, Volker Kastner, Fabian Ellwanger, Michael Schittenhelm, Umut Demirtas, Michael Janßen, Dittmar Rauch und Harald Stinner.
2000
Verstärkt durch Christian Distler und Eberhard Stangt (Hirschaid) und erneut durch Michael Treuheit und Florian Hennig (Plauen) kämpfen sich die Männer an den zweiten Tabellenplatz und damit zur Vizemeisterschaft der Landesliga.
1999
Die Erfolgsserie der Hofer hält an: Die Mannschaft marschiert auf direktem Weg zur Tabellenspitze der A-Liga, nimmt an den Aufstiegskämpfen teil und steigt auch gleich in die Landesliga Nord auf.
1998
Neubeginn der "Senioren-Mannschaft":

Unsere Nachwuchs stellt den Großteil des Teams.

In der Liste stehen: Alexander Heinz, Berthold Gmeiner, Shaun Högner, André Klust, Marius Ellwanger, Michael Berndt, Ralf und Michael Schittenhelm, Michael Fleissner, Rainer Mikula, Michael Janßen, Dittmar Rauch.
1992
Viele Kämpfer können verletzungsbedingt nicht auf die Matte, dies hat den Abstieg in die Bezirks-A-Liga zur Folge.
1991
Nach der Grenzöffnung erhalten wir starke Unterstützung: unsere Judo-Freunde aus Plauen stehen mit im Aufgebot der Landesligamannschaft.

Neu im Team sind: Dirk Vogel, Michael Treuheit, Lutz Koch und René Bindel.

So verstärkt kann sich die Mannschaft in der Landesliga Nord halten.
1989
Endlich schaffen es unsere Männer wieder, den ersten Platz der A-Liga zu erreichen und in die Landesliga Nord aufzusteigen! In der Mannschaft stehen: Werner Dengler, Harald Stinner, Thomas Knauer, Matthias Fischer, Volker Geisser, Ulrich Schaller, Christian Thiel, Wieland Geisser, Reiner Krauss, Gerhard Geisser, Peter Wagner, Matthias Bernard, Eddy Blechschmidt, Thomas Hrozek, Reiner Hopstock, Michael Fleissner, Calis Cyhan, Rainer Mikula.
1983
Nach langer Zeit erkämpfen die Männer wieder ein achtbares Ergebnis:
Zweiter Tabellenplatz in der A-Liga
1978
Erneut Personalprobleme bei den Senioren. Obwohl ein Klassenerhalt erreicht wurde, beschloss die Mannschaft, wieder in der Bezirks-A-Liga zu kämpfen.
1977
Erneut Tabellenerster nehmen die Hofer Kämpfer mit verstärkter Mannschaft an den Aufstiegskämpfen teil. Mit Erfolg: Wir steigen in die Landesliga Nord auf.
1976
Mit nur 5 Kämpfern in der Mannschaft schaffen die Post-SV-Judoka den Saisonsieg in derBezirks-A-Liga; jedoch ist so eine kleine Mannschaft in der Landesliga nicht startberechtigt - die Männermannschaft nimmt nicht an den Aufstiegskämpfen teil.
1969
Unsere "Jungs" starten in der Bezirks-B-Liga. Das Team mit Rudi Porst, Günter Klust, Klaus Burkhardt, Wolfgang Greger, Werner Klug, Günter Berndt und Wolfgang Bauer erreicht bereits in ihrem ersten Liga-Jahr den Aufstieg
in die Bezirks-A-Liga.

 

 

 

Liga - Termine
DatumHeim GastErgebnis
Sa 18.03.2017 PTSV Hof vs. DJK Aschaffenburg 7:13
Sa 01.04.2017 TSV Lohr vs. PTSV Hof 3:17
Sa 29.04.2017 PTSV Hof   F R E I -
Sa 06.05.2017 DJK Eichstätt vs. PTSV Hof 12:08
So 21.05.2017 PTSV Hof vs. KG Ansbach/Altenfurt  7:13
Sa 24.06.2017 ASV Fürth vs. PTSV Hof 15:05
Sa 01.07.2017 KG Bamberg/Münchberg vs. PTSV Hof 16:-